Um die Hosts Datei unter OSX zu ändern muss man folgende Schritte ausführen:

1. Terminal.app öffnen
2. um die Hosts Datei zu öffnen muss man folgendes eingeben:
    sudo nano /private/etc/hosts
3. nun wird man nach seinem Admin password gefragt, welches man dann eingibt.
4. Nun trägt man die gewünschten Daten ein.
5. zum Speichern drückt man ctrl und o gleichzeitig.
6. zum Beenden des Programms drückt man ctrl und x gleichzeitg.
7. nun muss man noch den DNS Cache löschen dazu gibt man folgendes ein:
    dscacheutil -flushcache

Recommended Posts

No comment yet, add your voice below!


Add a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *